CX Australien000001
Die Motorräder sollten Christines Honda Transalp und meine BMW GS sein.
Nachdem mich die Q über einen längeren Zeitraum mir diversen Dingen, oft nur Kleinigkeiten nervte, habe ich mich für eine Africa Twin entschieden. An den Mopeds wurde auch gleich der Schraubenschlüssel angelegt und gebastelt was das Zeug hält – zum großen Leidwesen meiner Freundin.

Ich versuche mal alles aufzulisten und zu bebildern, mich hat das Anschauen oder “Klauen” von Ideen immer weiter gebracht.

Vorbereitung

Ausrüstung

Kistenbau

TA REISEFERTIG1
AT REISEFERTIG1

Technisches Während der Reise - Ich hoffe mal das die Liste kurz bleibt

Africa Twin: 62900 Km

Reifen bei Reisebeginn:
Vorne Pirelli MT21 Rallycross
Hinten Michelin T63
Neue Reifen bei 70000Km - 7000 gelaufen

Vorne und Hinten Pirelli MT 60
Neue Reifen bei 78500 - 8500 gelaufen

Vorne und Hinten Metzler Karoo
Bei 84500 - 6000 gelaufen war der Reifen ein Slik!
Heimreise, Zuhause gibt es neue.

Bei 22000 Km war die kette völlig am ende.
DID X-Ring Extraverstärkt

Transalp: 33400 Km

Reifen bei Reisebeginn:
Vorne Pirelli MT21 Rallycross
Hinten Michelin T63

- Km 33700 Die Hydraulische Federvorspannung des Federbeins hat sein Öl von sich gegeben nun das Wilbers ist nicht ganz 2 Jahre alt. Ich hab die Federvorspannung nun Manuell hochgedreht.

 

[MOIN MOIN              mit dem Motorrad durch Südamerika auf einer Africa Twin und Tra nsalp] [Wir sinds] [Motorräder] [Südamerika             mit einer Africa Twin und Transalp] [Links] [Impressum]