CX Australien000001

Vorbereitung

Ausrüstung

Kistenbau

Quito

Galapagos

Equador

Equador - Peru

Peru

Bolivien - Peru

Chile - Argentinien

Ushuaia

Patagonien

Nord Patagonien

La Pampa

 

Nord Patagonien

Von El Calafate und dem Moreno Gletscher ging es weiter zum Mt Fitzroy, ein sehr schönes Bergmassiv und ich hatte das Wetter gepachtet, blauer Himmel der absolute Wahnsinn nur an meinem Geburtstag hat es geschüttet was das Zeug hält. Zum Glück bin ich nicht abergläubisch. Von hier stand das schwierigste Stück der Ruta 40 vor mir. Ich hörte von Böhen bis zu 160 Kmh mit denen sich Biker abzukämpfen hatten. Daher passieren hier auch die meisten Unfälle. Bei mir musste der Wind im Urlaub gewesen sein, was ich ihm nicht Übel nahm. Ich hatte nur leichten Rückenwind von ca. 30 Kmh. Die Strecke war anspruchsvoll genug. In Bajo Caracoles traf ich ein paar Amerikaner und wir fuhren über den Paso Roballos nach Chile und die Carretera Austral bis Coyhaique zusammen. Die Jungs hatten nur ein Tempo, dass mich irgendwie an Rallys erinnerte und deswegen fuhr ich von dort aus alleine weiter. In Esquel Traf ich Lutz, Elisabeth und Rupert, die auch mit dem Motorrad unterwegs sind und dann auch noch Ingo und Birte - die Welt ist klein. Bei Rolladen mit Semmelknödel war der gemeinsame Abend einfach nur super und lecker :-)
Weiter in El Bolson heißt es erst einmal Sonne tanken, denn die Carretera Austral hat mich mit mehr Regen als Sonne nicht gerade verwöhnt.

Fotoalbum zum anschauen der Bilder in Groß

101CIMG3561                         102CIMG3564
Mt Fitzroy - Schon auf der Hinfahrt beeindruckend                       Camping in El Chalten

103CIMG3567                         104CIMG3575
Auf dem Weg zum Mt Fitzroy Aussichtspunkt

105CIMG3649                         100CIMG3559
Links: Mein Geburtstag - Ingo hat so gigantisch gekocht, dass ich mir so den Ranzen vollgehauen hab und fast nicht schlafen konnte - es war einfach zu lecker.
Rechts: Die Schilder meinen es ernst

106CIMG3668                         107CIMG3671
Ruta 40. Die Fahrspuren der Autos sind gut zu fahren. Wenn man ins lose daneben kommt, sollte man sich auf eine Rutschpartie in 5 cm tiefen Schotter gefasst machen - kein Spaß!

108PICT1171                         109CIMG3676
                                                                                                    Tankstelle in Bajo Caracoles

110CIMG3679                         111CIMG3682

112CIMG3688                         113CIMG3691
Grenzposten am Paso Roballos

114CIMG3696                         115CIMG3697
Links: Die Gegend ist super schön, so dass man am besten anhält um sich umzusehen.
Rechts: Tja, diese Rindergitter sind ja bekannt, aber die hier, die in der Mitte nichts haben, sind mir neu und nicht gerade bikerfreundlich.

116CIMG3700                         118CIMG3708
Rechts: Irgendwie hat mein Motorrad gescheppert und ich wusste nicht was es war. Bei einem Tankstopp fand ich es dann, das Halteblech der Schnellkupplung für das Benzin, die ich nicht mehr benutzt hatte, hatte sich abvibriert und lag zwischen vorderem Ritzel und Motor auf der Kette. Uff, das hätte ganz schön ins Auge gehen können.

119CIMG3727                         120CIMG3730
Von Cochrane unternahm ich einen Tagesausflug nach Tortel, eine Stadt die in eine Bucht auf Stelzen gebaut ist

122CIMG3736                         121CIMG3735
Die Feuerwehr                                                                             Ich glaube dazu gibt es nichts zu sagen :-)

123CIMG3742                         124CIMG3752
Die Piste nach Tortel

125CIMG3759                         126CIMG3775
Die Carretera Austral in den Norden, wo es hoffentlich wärmer wird und nicht mehr regnet.

127CIMG3777                         128CIMG3780

129CIMG3795                         130CIMG3808

132CIMG3812                         135CIMG3823

136CIMG3829                         137CIMG3834
Lachs frisch aus der Zucht.                                                            Ausblick vom Campingplatz

160P3240065                         139CIMG3849
Links: Großes Beisammensein bei Rolladen und Semmelknödel (von L - R: Lutz, Ich, Rupert, Birte, Ingo, Elisabeth)
Rechts: Von Esquel ging es über den Nationalpark Los Alerces nach El Bolson mit schönen Campingplätzen.

140CIMG3852                         142CIMG3858
Links: In El Maiten wollte ich eigentlich die Dampflocks anschauen, jedoch hatte das Museum zu.
Rechts: Auf dem Weg hatte sich ein Künstler verewigt.

143PICT1183                         144PICT1184
Der Aufstieg war zwar anstrengend aber er hat sich gelohnt

161P3250076                         162P3250077
Das Gipfelbild mit Ingo und Birte                                                 Auf der halben Strecke runter, ein schönes Bier :-)

145CIMG3873                         146CIMG3874
Künstler markt in El Bolson

Bilder von unterwegs:

217CIMG3706                         231CIMG3810
So kann man auch vergrößern                                                       Schnellimbiss an der Straße

233CIMG3813                         241CIMG3853
Tja                                                                                               Wer hat sich hier nichts gedacht?

[MOIN MOIN              mit dem Motorrad durch Südamerika auf einer Africa Twin und Tra nsalp] [Wir sinds] [Motorräder] [Südamerika             mit einer Africa Twin und Transalp] [Links] [Impressum]